Bericht 20 vom April 2004

Sensation! Riesiger Ansturm auf das Max & Consorten! Die Stühle reichten nicht aus! Macht der Stammtisch der Color Line Arena Konkurrenz? .... Aber was ist überhaupt ein "Stammtisch für junge Bis, Gays & Heten"?


Sie waren noch nicht dabei? Die haben das Ereignis noch nicht gesehen? Nicht erlebt? Nicht den Kitzel des Unbekannten gespürt? Die ganze Wahrheit? Den Genuss, so viele nette Leute kennen zu lernen? Dann haben Sie echt was verpasst! Aber zum Glück war ja unser fliegender Sensations-Reporter da, der alles für Sie mitgeschrieben und die Leute genaustens beobachtet hat!

Wer weiß, welche Abgründe sich denn hier auftun können? Vielleicht handelt es sich bei diesem superatmosphärischen Stammtisch, bei dem alle glücklich sind, ja doch um eine Weltherrschaft-an-sich-reißende Mega-Sekte? Niemand weiß es, wer nicht diesen Artikel durchliest! Also lassen Sie sich entführen in unbekannte Dimensionen, die Ihr Herz erobern werden!

Der grandiose Stammtisch begann untypischerweise sehr pünktlich, also 10 nach 19 Uhr waren schon drei Leute da. Dies sollte sich mit der Zeit schnell potenzieren .... insgesamt gesellten sich 17 junge Leute zum Ort des Verbrechens: 10 Frauen und 7 Männer. Die Stimmung wurde schnell kochend heiß, da half auch die Nachbargruppe nix, die am Klavier rumklimperte! Es wurde gelacht, geshakert, konspiriert und Fotos vom Foto-Shooting betrachtet. Das eine oder andere habe ich für Sie veröffentlichen können. Aber angeblich gab es noch weitere, interessantere, doch an die durfte ich leider nicht heran! Dem besten Sensationreporter wurden sie vorenthalten! Ein Skandal und Verbrechen gegen die Pressefreiheit!

Die Frage des Abends wurde nicht das Mysterium um Sebastians geheime Tattoos und auch nicht die sprachlose Nacht von Marlies, ja, noch nicht einmal die Backsucht von Nina. Nein, die Frage des Abends wurde, wie heißt die Bar ohne Namen, oder wie man heutzutage lieber sagt: DBMESHLANDIBIMSAAAESSK (Die Bar mit einem südländischen heißen Land als Namen, das irgendwie brasilianisch ist, mit S anfängt, aber auch eine Stadt sein kann)!!! Es wurde geraten, schlimmer als bei Günther Jauch, ist es nun Sansibar, Sarah Bar, Sevilla Bar, Sausalitos oder das Schmale Handtuch??? Ne, natürlich war es die Brazil Bar! Ob das nun wirklich mit S anfängt, konnte vor Redaktionsschluss nicht abschließend geklärt werden! Des Rätsels Lösung gab es aber erst nach dem Stammtisch, alle Fragen werden also nicht immer sofort beantwortet, sehr enttäuschend!

Auf weitere Einzelheiten des Abends kann ich nicht weiter eingehen, weil gleich Redaktionsschluss ist, aber zusammenfassend kann man sagen, dass der Abend gezeigt hat, dass die Truppe keine Kaninchen schlachtet (nur einen armen schwarzen Hasen aufspießt) und wärmstens zu empfehlen ist!

Für weitere Informationen schaue man auf die Website der Gruppe "www.bigaystammtisch.de"! Im April gibt es noch folgende Aktivitäten:


Ab zum letzten oder nächsten Treffen ?


Eine Mail an Frank schicken